Filter
Georg Breuer Rosé Spätburgunder 2021
Very nice, ein sehr schön geradlinig laufender Spätburgunder Rosé, der zur Farbgewinnung nur leicht angepresst wird und dann im Edelstahltank ausgebaut wird. In der Nase feine Erdbeer und Himbeeraromen, kräutrig und ein bisschen heller Pfirsich.  Der Weinliebhaber hat seine Freude an der schönen Struktur, der sauberen Frucht und der angenehmen salzigen Mineralität und dem ansprechend langen mineralisch fruchtigen Abgang. Dieser Georg Breuer Wein ist ein Blanc de Noir und damit eine Ausnahme. Zudem ist er nicht trocken beziehungsweise durchvergoren. Die leicht feinherbe Ausbauweise prädestiniert ihn für angenehme Frühjahr und Sommertage und als Aperitif für ein schönes Event. Er spricht durch sein straffes, volles Mundgefühl, die schönen Fruchtnoten und den leicht krautig mineralischen Abgang sehr an. Nimm diesen wunderbaren Blanc de Noir Rosé, wenn du mit Anspruch selbst trinken möchtest und trotzdem einen Everybody’s Darling suchst. Kleiner Tipp: serviere diesen Wein Riesling ähnlich bei 7-8° aus der Flasche. Dann erlebst du die ganze Struktur und Mineralität über feine Fruchtaromen und selbst bei deutlich zu hoher Temperatur steht dieser Rosé wunderbar im Glas.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Meyer-Näkel Spätburgunder Grauwacke 2019
Die Trauben werden auf der Maische vergoren bei einer Standzeit von bis zu 14 Tagen. Der weitere Ausbau erfolgt in gebrauchten Barrique Fässern über einen Zeitraum von zehn Monaten.Und so schmeckt der Wein:Im Glas purpurrot mit rostroten Randreflexen. Das Bouquet zeigt sich warm dicht und absolut sauber. Mineralisch, fruchtig, feine Sauerkirsche und leichter Lakritzansatz bei perfektem Holzeinsatz. Im Mund ist der Wein warm rund und voll. Fruchtsüße und Mineralietät sind perfekt ausbalanciert. Extrem langer Abgang, tolle Komplexität. Frisch, fruchtig, perfekt eingebundener Alkohol und Holzeinsatz.Im Vergleich zum Spätburgunder zeigt sich der Grauwacke wärmer und offener, da er schon ein Jahr Flaschenreifung mehr Zeit hatte. Solange noch lieferbar, kaufen diesen Jahrgang!72 H Nachverkostung: Farbe, Bouquet und Geschmack sind perfekt, purpurrot im Glas, ultralanger Abgang. Auch dieser Wein verfügt über langes Lagerungspotenzial mit noch vorhandenem Steigerungspotenzial.96 H Nachverkostung: warm, rund,fruchtig, Karamell, Himbeere, Waldbeere, Erdbeere, kein QualitätsverlustKaufen, trinken und einige Kistchen weglegen! -> Das macht garantiert Spass die Entwicklung dieses Weines zu verfolgen…

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 €* / 1 Liter)

20,50 €*
Salwey Kirchberg Spätburgunder GG 2017
„Absoluter Meilenstein – Benchmark Spätburgunder“ unverwechselbar Salwey, facettenreich und langlebig. Geschliffene Nase, straff saftige Vielschichtigkeit im Mund und ein sagenhaft langer Abgang.  Spielt mit um die Meisterschaft in der „Liga für die Ewigkeit gemachter Weine“.  Der Kirchberg Spätburgunder GG 2017 ist sehr komplex, ultra klar, hat eine absolut geschliffene Nase, ist filigran, vielschichtig kühl saftig und verfügt über perfekten Holzeinsatz. Konrad hat mir beim Besuch des Weinguts erklärt, dass er über eine Spindelpresse die Trauben “scharf“ presst. Dadurch wird beim Pressvorgang sehr viel Gerbstoff in die Weine eingetragen. Der hohe Gerbstoffanteil macht die Weine jung dadurch etwas unzugänglicher, bietet dafür ein enorm großes Reifepotenzial. Die sich daraus ergebende expressive Struktur des früh geernteten Weines in Verbindung mit reifer Frucht und relativ niedrigem Alkoholgehalt ist eine absolute Delikatesse.Im Glas ist der Salwey Kirchberg Spätburgunder 2017 sauber, klar und satt rubinrot. In der Nase eleganteste Pinot Noir Noten in geschliffener Manier, klar strukturiert, feminin kühl elegant und facettenreich, dazu Full House frische rote Kirschen, Mokkanklänge, feinstes Holz und eine Spur von rohem Fleisch. Das Bouquet ist Weltklasse.  Bitte nimm ein Burgunderglas mit großem Kelch, denn der Ausbau der Weine legt das nahe. Willst Du schnell an den maximalen Genuss kommen, dann dekantiere den Wein bitte. Hast Du Zeit, dann genieße einen Kontemplationswein und erfreue dich an der langsamen Entwicklung mannigfaltiger Aromen. Seelenfrieden…Im Mund frisch, elegant, 3D Gaumenfreuden, straffes aber elegant feines Tanningerüst, setzt voll auf die Mineralik der Lage, Frucht kommt mit Luft und steigender Trinktemperatur elegant und vollmundig hinterher. Gigantischer Abgang – lang – facettenreich und würzig mineralisch.Tipp: Eigentlich ist jeder Jahrgang des Kirchberg Spätburgunder GG immer nur einige Wochen verfügbar. Dann liegt er gut im Keller der Weinliebhaber, die wissen, dass ein weiterer Schatz zu heben ist. Beruhigendes Gefühl.

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*
Rudolf Fürst Centgrafenberg GG Spätburgunder 2020
Wenn Sie auf der Suche nach einem absoluten Spitzenwein sind, der Ihr Geschmackserlebnis auf die nächste Stufe hebt, dann ist der Rudolf Fürst Centgrafenberg GG Spätburgunder 2020 genau das Richtige für Sie!Dieser Wein ist das Ergebnis von Handarbeit und Hingabe und wurde aus den besten Trauben des Centgrafenberg Weinbergs von Rudolf Fürst gewonnen. Das Ergebnis ist ein Wein von unvergleichlicher Eleganz und Raffinesse, der sich durch seine feine Struktur, Finesse und seinen intensiven Geschmack auszeichnet.Der Rudolf Fürst Centgrafenberg GG Spätburgunder 2020 verführt mit einer tiefen rubinroten Farbe und einem Bouquet aus reifen Kirschen, Waldbeeren und einem Hauch von Gewürzen. Im Mund entfaltet er eine atemberaubende Komplexität, die von einer perfekten Balance zwischen Säure und Tanninen begleitet wird. Die Aromen von dunklen Beeren, edlen Gewürzen und einer zarten Holznote sind perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen für ein harmonisches und langes Finish.Dieser Wein ist ein Meisterwerk, das nur von wenigen Winzern erreicht wird. Wenn Sie sich für den Rudolf Fürst Centgrafenberg GG Spätburgunder 2020 entscheiden, erhalten Sie einen exklusiven und einzigartigen Wein, der für besondere Anlässe geeignet ist oder einfach nur als Krönung eines wundervollen Abends. Gönnen Sie sich diesen außergewöhnlichen Tropfen und erleben Sie eine Geschmacksexplosion, die Sie so schnell nicht vergessen werden

Inhalt: 0.75 Liter (99,87 €* / 1 Liter)

74,90 €*
Rudolf Fürst Berg Spätburgunder 2020
Liebhaber von kräftigen, eleganten Weinen aufgepasst! Das Weingut Rudolf Fürst erzeugt den Berg Spätburgunder 1. Lage 2020, einen Wein, der seinesgleichen sucht. Mit tiefroter Farbe und intensiven Aromen wird dieser Wein selbst den anspruchsvollsten Gaumen begeistern. Im Glas präsentiert sich der Berg Spätburgunder in einem tiefen Rubinrot und gibt sofort seine aromatische Vielfalt preis. Der Duft von roten Früchten wie Kirschen und Himbeeren steigt einem in die Nase und vermischt sich mit Noten von Gewürzen und erdigen Tönen, die an den Herbst erinnern. Jeder Atemzug offenbart neue Schichten, die den Wein zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis machen. Am Gaumen entfaltet sich der Wein dann vollends. Fruchtige Noten von Kirschen und Waldbeeren tanzen auf der Zunge, begleitet von einer dezenten Säure, die den Wein belebt und ihm Struktur gibt. Der Berg Spätburgunder ist körperreich und elegant zugleich, mit seidigen Tanninen und einem langen, intensiven Abgang. Hier kommen die mineralischen Noten zum Vorschein, die dem Wein seine Komplexität verleihen und ihn zu einem wahren Genuss machen. Der Berg Spätburgunder 1. Lage vom Weingut Rudolf Fürst ist ein außergewöhnlicher Wein, der aus handverlesenen Trauben und sorgfältiger Handarbeit entsteht. Durch die Reifung in Eichenholzfässern bekommt der Wein seine würzigen Noten und eine angenehme Fülle, die ihn zu einem idealen Begleiter für kräftige Gerichte macht. Ob zu Wild, Steak oder reifem Käse - dieser Wein ist die perfekte Wahl. Lassen Sie sich von der Intensität und Eleganz des Berg Spätburgunders verzaubern und gönnen Sie sich ein Glas dieses außergewöhnlichen Weins!

Inhalt: 0.75 Liter (53,07 €* / 1 Liter)

39,80 €*
Rudolf Fürst Spätburgunder Tradition 2020
Der Spätburgunder Tradition vom Weingut Rudolf Fürst ist ein Wein, der durch seine Eleganz und Ausgewogenheit beeindruckt.Der Name Fürst steht seit Generationen für Qualitätsweine aus Franken und dieser Spätburgunder ist ein hervorragendes Beispiel für das Können dieses traditionsreichen Weinguts.Im Glas präsentiert sich der Spätburgunder Tradition in einem klaren Rubinrot, das von violetten Reflexen durchzogen ist. Das Bouquet ist verführerisch und fruchtig mit Aromen von roten Beeren, Kirschen und Pflaumen, die von feinen Gewürznoten wie Nelken und Zimt begleitet werden.Am Gaumen zeigt sich dieser Wein von einer erstaunlichen Geschmeidigkeit und Eleganz. Die Tannine sind fein und gut integriert, der Körper ist mittelkräftig und harmonisch. Die Fruchtaromen setzen sich im Geschmack fort und werden von einer frischen Säure getragen, die dem Wein eine hervorragende Struktur verleiht. Im Abgang präsentiert sich der Spätburgunder Tradition lang und anhaltend mit einer angenehmen Würze.Der Wein wird im Eichenfass ausgebaut, wodurch er eine leichte Holznote erhält, die seine Fruchtigkeit und seine feinen Gewürzaromen perfekt unterstreicht. Das Zusammenspiel aus Frucht, Säure und Holz ist bei diesem Wein perfekt ausbalanciert und verleiht ihm eine bemerkenswerte Tiefe und Komplexität.Der Spätburgunder Tradition vom Weingut Rudolf Fürst ist ein Wein, der hervorragend zu kräftigen Fleischgerichten wie Rind oder Wild passt, aber auch solo genossen ein wahrer Genuss ist. Er ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass es auch in Deutschland Weine von Weltrang gibt, die es mit den besten Weinen aus anderen Weinregionen aufnehmen können.Insgesamt ist der Spätburgunder Tradition ein Wein, der nicht nur Weinkenner begeistert, sondern auch Einsteiger in die Welt der Rotweine aufgrund seiner Ausgewogenheit und Eleganz überzeugt. Der Wein verbindet die Tradition des Weinguts Rudolf Fürst mit moderner Weinherstellung und ist ein wahres Meisterwerk deutscher Winzerkunst. Wer diesen Wein probiert, wird sicherlich von seiner Qualität und Komplexität begeistert sein.

Inhalt: 0.75 Liter (24,39 €* / 1 Liter)

18,29 €*
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Spätburgunder 2019 Magnum 1,5 l
Hand in Hand von Meyer-Näkel & Klumpp spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen. Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warmfruchtige und kräftig-mineralische Spätburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann. Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, klar und sauber.In der Nase frisch, kräutrig und mineralisch, intensiver Duft nach roten Früchten, Kirsche, Himbeere, Erdbeere unterlegt mit einem leicht rauchig, zarten Karamell-Vanilleton, sehr fein.Im Mund warmfruchtig, komplex, rund und angenehm. Schöner Druck auf der Zunge mit mineralisch langem Abgang.    Der Wein wird selektiv per Hand gelesen, anschliessend 2 Wochen Maischegärung in kleinen Bütten (10% Saignée) und dann erfolgt eine 10 Monate Reifezeit im gebrauchten Barrique. Sehr schöner Spätburgunder mit Format, der als Geschenk für andere und sich selbst immer zur Hand sein sollte!

Inhalt: 1.5 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

30,00 €*
Künstler Assmannshäuser Spätburgunder Rotschiefer 2019
Frankenthal ist die kleine Schwester vom Höllenberg in Assmanshausen. Und genau da stehen die Reben für diesen feinen Spätburgunder auf Schiefer mit Quarzitanteil. Das ist ein saftig frischer Spätburgunder, der kühler im Glas als der Höllenberg daherkommt und mit etwas Luft zu Topform aufläuft: Ein bezahlbarer Großer! Überhaupt sind Burgunder nichts für Betriebshektiker, dieser in Besonderem, denn sonst verpasst du sehr, sehr viel.  Der 2019er Künstler Assmannshäuser Rotschiefer ist vielleicht die beste Occasion große Spätburgunder Handwerkskunst eines großen Winzers für unter 20,- zu trinken. Kühle Eleganz und Vielschichtigkeit, handwerklich enorm präzise und strukturiert ausgebaut. Harmonie und feine Extraktsüße verschmelzen schön mit einer sauberen Tanninstruktur und der Holzeinsatz ist perfekt. Das ist ein Langstreckenläufer, der jetzt schon mit speed startet, aber garantiert jedes Jahr Flaschenreife sauber verzinst. Versprochen.Im Glas ist der Assmannshäuser Rotschiefer  2019 sauber, klar und dicht rubinrot. In der Nase perfektes Spätburgunderbouquet und mit etwas Geduld baut sich eine sehr vielschichtige Aromenvielfalt auf. Direkt nach dem Öffnen etwas Feuerstein und Rauch ähnlich wie bei vielen Moselrieslingen. Dann saubere, präzise rote Frucht: Kirsche, Himbeere, Granatapfel, etwas dunkle Frucht. Ein Tick erdig, Leder, dezente Mandelaromen und mit der Luft kommt die Würze! Im Mund frisch, saftig mit kühler Eleganz und feiner Säure. Sehr klar und intensiv, toll eingebundene Tannine, wunderbare Balance. Rotfruchtig und durch eine feine Extraktsüße sehr elegant und spielerisch leicht bei voller Struktur.  Der Abgang ist extrem lang und harmonisch am Gaumen. Alle Komponenten fliessen perfekt ineinander und geben auf leicht salziger Mineralität den Impuls zum nächsten Schluck.Tipp: Spätburgunder aus Assmannshausen genießt Weltruf. Der hier hilft definitiv diesen Ruf zu festigen. Musst Du mehr wissen?

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

21,00 €*
Künstler Hochheimer Stein Spätburgunder 2019
Goethe zählte den Hochheimer Wein zu den „Magnaten“, den großem Weinen. Thomas Jefferson, späterer amerikanischer Präsident, trank am 6. April 1788 Hochheimer Wein und nahm später 100 Rebstöcke mit nach Amerika. Historiker gehen davon aus, dass die Hochheimer Weinberge seit fast 2000 Jahren bewirtschaftet werden. Eine so lange erfolgreich bewirtschaftete Ausnahmelage in den Händen eines Ausnahmewinzers. Bingo, das ist ein besonderer Wein, dem Kritiker immer wieder die Nähe zum Burgund attestieren. Den solltest du als Spätburgunderliebhaber in dein Repertoire aufnehmen.  Der 2019er Künstler Hochheimer Stein Spätburgunder ist mehr als eine „Erste Lage“. Gran Cru – ein perfekter Burgunder. Feiner, tiefer, konzentrierter Spätburgunder in verführerisch rubinrotem Abendkleid. Elegante High Heels, kein Gramm Fett zuviel, keine Fülle und keine übertriebene Athletik. Sanft schmeichelnd und verführerisch bei angenehm herber Tiefgründigkeit und Vielschichtigkeit. Das ist das Date, Digger! Im Glas ist der Hochheimer Stein 2019 sauber, klar und hell rubinrot. In der Nase Prototyp eines Spätburgunders. Kirsch, Rauch, Erdbeere, Blaubeere, etwas Karamell. Kalkige Mineralität und feines Holz. Kein Lack, etwas Leder und einen Hauch Bourbonvanille, feiner Tabak.Im Mund frisch, voll, saftig mit perfekter Säure. Sehr klar und intensiv, toll eingebundene Tannine, wunderbare Balance. Rotfruchtig und durch eine feine Extraktsüße sehr elegant und spielerisch leicht bei voller Struktur. Mit Luft wird der Wein mineralischer und legt aktuell noch deutlich an Harmonie zu. Der Abgang zeigt sich sehr lang, ausgewogen und vielschichtig.Tipp: Mach’ es wie Goethe, Thomas Jefferson oder das englische Könighaus. Schlag zu beim Hochheimer Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (35,99 €* / 1 Liter)

26,99 €*
Meyer-Näkel Spätburgunder 2018 Magnum 1,5 l
Im Glas purpurrot mit lila Randreflexen, fruchtiges Bouquet nach Kirschen, Himbeere, Veilchen, Waldbeere, leichte Mineraltöne, sauber und klar, schöne Würze voll im Mund, fruchtig und minerlisch, unglaublich langer Abgang.Sensationelles Preis-Genußverhältnis - unbedingt ausprobieren! Alle Meyer Näkel Weine sind handwerklich perfekt gemacht und auch der Einstiegsspätburgunder liegt schon 9 Monate im Holzfass. Daher bitte nicht ohne Vorlauf in den Kopf schrauben!!! Hier lohnt es mit etwas Augenmaß ranzugehen und den Wein rechtzeitig zu öffnen. Dann hast Du einen absolut runden, fruchtigen und perfekten Prototypen des Ahrspätburgunders der weltweit keinen Vergleich scheuen muss. Auch nach 3-4 Tagen offen in der Flasche hat der Wein keinerlei Qualitätsverlust.Do it! (und do it bei 16Grad Starttemperatur und schau mal, ob der Wein Dir eventuell auch etwas wärmer noch besser schmeckt...)72H Nachverkostung: Farbe perfekt, Bouquet perfekt, mineralisch frisch, fruchtig und absolut rund bei schöner Balance und ansprechender Komplexität

Inhalt: 1.5 Liter (21,47 €* / 1 Liter)

32,20 €*
Dönnhoff Pinot Brut 2016

Inhalt: 0.75 Liter (38,65 €* / 1 Liter)

28,99 €*
Friedrich Becker Sankt Paul 2017

Inhalt: 0.75 Liter (76,67 €* / 1 Liter)

57,50 €*
Georg Breuer Rouge Spätburgunder 2019
Wenn es um Spätburgunder geht, ist das Weingut Georg Breuer eine feste Größe in der Rheingau-Region. Ihr Rouge Spätburgunder ist ein wahres Meisterwerk, das die Sinne begeistert und die Herzen der Weinliebhaber höher schlagen lässt. Im Glas zeigt sich der Wein in einem tiefen Rubinrot mit violetten Reflexen und verströmt sofort einen verführerischen Duft von roten und schwarzen Kirschen, Waldbeeren und Gewürzen. Im Hintergrund lassen sich zarte Noten von Vanille und Eichenholz erkennen, die den Wein perfekt abrunden. Am Gaumen entfaltet sich eine Komposition aus reifen Früchten, weichen Tanninen und einer angenehmen Säure, die dem Wein eine perfekte Balance verleiht. Die Aromen von Kirschen, Beeren und Gewürzen kommen erneut zum Vorschein und werden von einem Hauch von Schokolade und Röstaromen begleitet. Der Abgang ist lang, elegant und von einer wunderbaren Mineralität geprägt. Der Rouge Spätburgunder vom Weingut Georg Breuer ist ein Wein von außerordentlicher Qualität, der das Terroir und die Handschrift des Winzers auf einzigartige Weise widerspiegelt. Er verfügt über eine außergewöhnliche Struktur und einen perfekten Körper, der ihn zu einem idealen Begleiter von kräftigen Fleischgerichten und Käse macht. Mit diesem Wein beweist das Weingut Georg Breuer einmal mehr, dass es zu den besten Produzenten Deutschlands gehört. Wer den Rouge Spätburgunder probiert, wird von seiner hohen Qualität und dem unvergleichlichen Geschmack begeistert sein. Ein wahrer Genuss für alle, die das Besondere suchen und die sich von einem außergewöhnlichen Wein verführen lassen möchten.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
Salwey Eichberg Spätburgunder GG 2016
Der Salwey Eichberg Spätburgunder Großes Gewächs 2016 ist ein hervorragender Rotwein aus Baden, der sich durch seine Komplexität und Eleganz auszeichnet.In der Nase entfalten sich Aromen von dunklen Kirschen, Brombeeren und Pflaumen, die von würzigen Noten wie Nelken und Pfeffer begleitet werden.Im Mund zeigt sich der Wein vollmundig und strukturiert, mit kräftigen Tanninen und einer bemerkenswerten Frische.Der Abgang ist langanhaltend und wird von feinen Fruchtnoten und einem Hauch von Vanille begleitet.Dieser Wein ist ein Meisterwerk der Weinherstellung und eignet sich hervorragend als Begleitung zu einem festlichen Abendessen oder als Geschenk für Weinliebhaber, die sich an komplexen und ausdrucksstarken Weinen erfreuen.

Inhalt: 0.75 Liter (58,67 €* / 1 Liter)

44,00 €*
Friedrich Becker Schweigen Pinot Noir 2018
Spätburgunder Schweigen ist der Auftakt zu Fritz Becker's großen Weinen, an denen auch unsere noch ungeborenen Enkelkinder zukünftig großes Vergnügen finden können. Falls wir Ihnen etwas übrig lassen... Schon jetzt ein Hochgenuß und sensorische Messlatte - lediglich als VDP Ortswein geführt - geht der Schweigen 2018 in der Blindverkostung auch als Premier Cru, 1. Lage oder GG durch.Nach einigen Tagen aus der offenen Flasche nachverkostet, verliert der Schweigen nichts an Substanz - im Gegenteil er legt beharrlich zu. Dieser Verlauf ist dem handwerklichen Aufwand, der langen, 36-monatigen Lagerung in kleinen Eichenholzfässern und der offensiven Luftzufuhr während der 2 bis 3 wöchigen Gärung in offenen Eichenholzfässern und Bütten zu verdanken. Im Glas dichtes rubinrot mit dunklen Randreflexen, sauber und klar. In der Nase klar, fest strukturiert. Schöne Melange aus saurer und schwarzer Kirsche, feinem Tabak, Waldboden, dezenter Vanille, Wacholder, Blaubeere. Frisch, herb fruchtig und harmonisch. So riecht ein großer Spätburgunder. Im Mund fest, herbe rote Frucht und ein wenig schwarze Beere. Röstaromen, jugendlich frisches Tannin, rote und schwarze Frucht: Voll, herb-fruchtig mit viel Kraft und Wärme. Leicht rauchig. Wunderbar saftig-herber, sehr lang anhaltender Abgang mit herb fruchtig, leicht salzigem Nachhall - Suchtgefahr!  Tipp: Das ist ganz großes Spätburgunderkino für etwas über 20,- Euro. Kaufen, geniessen und viel, sehr viel weglegen. Soviel wie Keller und Schatulle hergeben. Der Schweigen Spätburgunder 2018 wird besser und besser. Ergo bibamus!

Inhalt: 0.75 Liter (27,93 €* / 1 Liter)

20,95 €*
Friedrich Becker Steinwingert 2016
Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Tropfen sind, dann darf der Friedrich Becker Steinwingert 2016 nicht in Ihrer Sammlung fehlen!Der Pinot Noir aus der Pfalz begeistert mit seinem komplexen Bouquet von dunklen Waldbeeren, Kirschen, Gewürzen und feinen kaltem Rauch. Am Gaumen zeigt sich der Wein elegant und kraftvoll zugleich mit seidigen Tanninen und einer harmonischen Säurestruktur. Die feine Mineralität und der lange Nachhall runden das Geschmackserlebnis perfekt ab.Dieser Rotwein eignet sich hervorragend als Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten, wie einem Rinderfilet oder einem Lammbraten. Aber auch solo getrunken ist er ein wahrer Genuss.Lassen Sie sich von der Qualität des Friedrich Becker Steinwingert 2016 überzeugen und gönnen Sie sich einen besonderen Weinmoment!

Inhalt: 0.75 Liter (49,27 €* / 1 Liter)

36,95 €*
Künstler Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014
Der Künstler Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 ist ein herausragender Rotwein aus der renommierten Weinregion Rheingau. Der Wein ist von tiefdunkler Farbe und besticht durch sein komplexes Bouquet aus dunklen Beeren, reifen Kirschen und zarten Gewürznoten. Am Gaumen ist er vollmundig und kräftig, jedoch auch elegant und ausgewogen. Die fein eingebundenen Tannine geben ihm Struktur und sorgen für ein langes Finale.Dieser Wein ist das Ergebnis sorgfältiger Arbeit im Weinberg und im Keller und zeigt das Talent und die Leidenschaft des Winzers Gunter Künstler.Der Künstler Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 ist ein Wein von höchster Qualität und gehört zu den besten Spätburgundern Deutschlands. Ein Genuss für jeden Weinliebhaber und eine Investition in einen erstklassigen Jahrgang. Gönnen Sie sich diesen edlen Tropfen und lassen Sie sich von seinem Charme verführen!

Inhalt: 0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

49,00 €*
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Spätburgunder Rosé Sekt 2020
Hand in Hand ist schon wegen seines Namens den Kauf wert. Bring diesen handgemachten Winzer Sekt einem lieben Menschen mit und er wird Dich noch mehr mögen! Perfektes Eigenmarketing…Die Spätburgunder Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet, 10% des Grundweins in Barriques vergoren, der Rest im Stahltank. Eine lange Hefelagerung von 18 Monaten verleiht diesem Rosé Sekt einen herrlich cremigen Schmelz.Der Spätburgunder Rosé Sekt ist ganzjährig als Aperitif geeignet, ein wunderbar anspruchsvoller Begleiter zu diversen Meeresfrüchtegerichten und gegrillltem Geflügel.Die Farbe ist intensiv Lachs und absolut klar und reintönig im Glas. Aromen von Kirsche und Erdbeere mit leicht floralen Anklängen. Im Mund ist der Sekt wunderbar saftig und mit vollem, schmelzigen Mund Gefühl. Dagegen steht eine lebendige Säure, die dafür sorgt, dass Eleganz, Kraft und Harmonie in Einklang finden. Trinkvergnügen pur! Optimale Serviertemperatur 7-8 °C | Enthält SulfiteDo it!

Inhalt: 0.75 Liter (19,32 €* / 1 Liter)

14,49 €*
Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder 2020
Der Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder ist ein eleganter Rotwein aus dem fränkischen Weinanbaugebiet. Dieser Spätburgunder überzeugt durch seine fruchtigen Aromen von reifen Beeren und Kirschen, die von einem Hauch von Gewürzen und einem feinen Tannin begleitet werden. Durch seine leichte Säure und seinen samtigen Abgang eignet sich der Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder perfekt als Begleiter von herzhaften Gerichten wie Wild, Rind und Lamm. Auch solo genossen ist dieser Wein ein wahrer Genuss.Die Trauben für diesen Wein wurden sorgfältig von Hand geerntet und im traditionellen Eichenfass ausgebaut, was ihm seinen charakteristischen Geschmack verleiht. Der Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder ist ein wahres Juwel unter den fränkischen Rotweinen und wird sowohl Kenner als auch Weinliebhaber begeistern.Bestelle jetzt und genieße diesen einzigartigen Spätburgunder zu Hause oder teile ihn mit Freunden und Familie.

Inhalt: 0.75 Liter (56,73 €* / 1 Liter)

42,55 €*
Salwey Spätburgunder Gutswein 2018
So muß ein burgundisch ausgebauter Pinot Noir schmecken. Einen handwerklich saubereren und wohlschmeckenderen Spätburgunder gibt es aktuell für diesen Preis am Markt nicht. Preis-Leistungs-Monster.  „Immer Burgunder, immer trocken“ ist das Leitbild von Konrad Salwey. Der europaweit anerkannte Burgunderspezialist lässt hier schon beim Gutswein seine Muskeln spielen und erfreut uns Weinkenner mit seinem typischen Stil: Elegant, fruchtig und voll im Geschmack mit Ecken und Kanten (Struktur) ohne dabei ausladend zu werden. Im Glas ist der Salwey Spätburgunder 2018 sauber, klar und wunderbar rubinrot.In der Nase dominiert rote Frucht, Kirsche und ein Hauch Erdbeere. Würzig, mineralisch feine Röstnoten, leicht rauchig und einen Tick fleischig. Sehr vielschichtig für einen Gutswein. Im Mund saftig mit reifer, feiner Gerbstoffstruktur und angenehm vollem Mundgefühl. Feine Tannine, würzig, krautig und eine gute animierende Säurestruktur sorgen für weitere Trinkanimation.Der Abgang hat Schliff, sehr gute Länge, kühl auf roter Frucht und würziger Mineralität. Mega!Tipp: Kannst Du bedenkenlos kaufen und lange Jahre geniessen. Auch hier gilt: Billiger wird es in diesem Leben nicht mehr!

Inhalt: 0.75 Liter (13,32 €* / 1 Liter)

9,99 €*
Klumpp Weiherberg Pinot Noir 2019
Ein großartiger Spätburgunder: Komplex, finessenreich und sehr guter Holzeinsatz schaffen einen besonderen Kraichgau Pinot Noir. Markus Weine sind im positiven Sinne unverwechselbar, bodenbezogen und hinterlassen eine Einbrennlackierung in der Gedächtnisstruktur meines Hirnareals. Ich verkoste (erst) Klumpp-Weine seit den letzten drei Jahrgängen. Was alle Weine innerhalb dieser drei Jahre an Ausdrucksstärke, Komplexität und Struktur zugelegt haben ist beeindruckend und atemberaubend rasant. Der Weiherberg  Spätburgunder steht kurz davor auf Augenhöhe mit den mir bekannten großen GGs der renommiertesten deutschen Spätburgunderproduzenten aufzuschliessen. Nur muss man überall woanders mindestens das doppelte oder dreifache berappen. Und bei dem vorgelegten Tempo der letzten Jahre kann es nicht mehr lange dauern. Also aufgepasst und mitgemacht! Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, sauber, klar und eine absolut betörend reine Pinot Nase. Feine Aromen getrockneter Kräuter, schwarze Johannisbeere, Himbeere, feinste Schokolade, leicht rauchig, sehr gute Substanz, feingliederige Tannine und ein fester, herb fruchtiger und leicht mineralischer sehr langer Abgang. Chapeau! Der kann was und wird mit Luft immer besser.Du kannst den Wein schon dieses Jahr öffnen und mit sehr viel Genuss trinken, gib ihm aber einige Stunden vorher im Dekanter sonst verschenkst Du Potential.Die 30-jährigen Reben aus dem Burgund stehen auf kargem, kalkhaltigen Boden, mit ihren Füssen im Muschelkalk, auf dem spektakulären Hochplateau eines Steinbruchs. Die Beeren sind klein, ausdrucksstark und liefern eine karge, geschliffene und gerbstoffbetonte Grundlage. Himmlisch für komplexe, ausdrucksstarke und lagerfähige Weine.Frühe Entblätterung der Traubenzone, um eine optimale Sonneneinstrahlung zu erzielen; Ertragsreduzierung durch Traubenteilung und Ausdünnen auf eine Traube pro Trieb, 100% Handlese, Transport der Trauben und Maische über Gravitation ohne mechanische Belastung; 8% Saignée; 4 Tage Kaltmazeration anschließend klassische Maischegärung bei täglich dreimaligem Untertauchen der Maische von Hand; Gärdauer von 12 Tagen; Fassreife von 18 Monaten in Barriques aus französischer Eiche (Zentralfrankreich); 60% Neuholz, 40% Zweitbelegung.Eine sichere Bank für jetzt und die nächsten 15 Jahre. Why not?

Inhalt: 0.75 Liter (27,93 €* / 1 Liter)

20,95 €*
Salwey Oberrotweiler Spätburgunder RS 2018
„Holz hält Wein frischer als Edelstahl“ sagt Konrad Salwey. Der Spätburgunder RS 2019 ist dabei sein Leumund. Unglaublich komplex und vollmundig für einen Ortswein. Konrads RS Weine sind Selektionsweine. Dieser aus seinen Spätburgunderlagen vulkanischen Ursprungs. RS Weine sind gleichzeitig der Startpunkt der „Liga für die Ewigkeit gemachter Weine“.  Die Spätburgunder Lagen des Weingutes sind als VDP.Große Lage zertifiziert. Du erhältst also für einen sehr überschaubaren Betrag ein abgestuftes Großes Gewächs und das von einem der führenden Burgunder Experten Europas. Best Buy in Verbindung mit großem Reifepotential. Denk mal nach…Der Spätburgunder RS 2019 ist expressiv, langlebig und spielt in seiner eigenen Liga. Das ist unverwechselbar Salwey und wenn Du diesen einzigartigen Stil einmal kennen und lieben gelernt hast, dann hängst Du daran. Ich will diesen Stil durch alle Rebsorten und Jahrgänge durchdeklinieren und werde nicht müde, jedes mal neue Facetten in den Weinen zu entdecken und in Glückseligkeit zu schwelgen.  Konrad hat mir beim Besuch des Weinguts erklärt, dass er über eine Spindelpresse die Trauben “scharf“ presst. Dadurch wird beim Pressvorgang sehr viel Gerbstoff in die Weine eingetragen. Der hohe Gerbstoffanteil macht die Weine jung dadurch etwas unzugänglicher, bietet dafür ein enorm großes Reifepotenzial. Die sich daraus ergebende expressive Struktur des früh geernteten Weines in Verbindung mit reifer Frucht und relativ niedrigem Alkoholgehalt ist eine absolute Delikatesse.Im Glas ist der Salwey Spätburgunder RS 2019 sauber, klar und hell kirschrot. In der Nase betörend mineralischer Spätburgunder, klar und frisch. Du riechst die mit einer frühen Ernte ein her gehenden roten Fruchtnoten wie süße und etwas saure Kirsche, schwarze Olive, rote, reife  Johannisbeere, schöne Kräuterwürze und dunkle Mineralität, leicht rauchig, feine Holztöne, leicht erdig und in sich sehr schön homogen und kraftvoll. Bitte nimm ein Burgunderglas mit großem Kelch, denn der Ausbau der Weine legt das nahe. Willst Du schnell an den maximalen Genuss kommen, dann dekantiere den Salwey Spätburgunder RS. Hast Du Zeit, dann genieße einen Kontemplationswein und erfreue dich an der langsamen Entwicklung mannigfaltiger Aromen. Seelenfrieden…Im Mund frisch, fruchtig und mineralisch, konzentrierte Eleganz und innere Kraft. Die rührt vom Ausbau im Holz und einem 2-jährigen Flaschenlager her, denn Zeit trägt zur Entwicklung von homogenem Geschmack und Fülle sehr maßgeblich bei. Der Abgang ist elegant, lang und dunkelwürzig.Tipp: Kauf ein, diese Qualität steigt gerade enorm im Preis. Viel Spass

Inhalt: 0.75 Liter (25,05 €* / 1 Liter)

18,79 €*
Meyer - Näkel Illusion 2022 Blanc de Noir
Der Illusion ist ein klassischer „Blanc de Noir“ (Französisch: „weiß aus schwarz“), also ein aus dunklen Trauben gewonnener Weißwein. Hierzu wird das absolut saubere Lesegut der Pinot Noir Spätburgunder Trauben sanft gepresst und sofort von Schale, Stengel und Kernen getrennt. Der PN ist eine blaue Traube mit weißem Fruchtfleisch und weißem Fruchtsaft.Eine weitere Besonderheit des Illusion besteht darin, dass neben dem für fruchtig, spritzige Weißweine üblichen temperaturgesteuerten Ausbau im Edelstahltank unter Sauerstoffabschluss (reduktiv) ein kleiner Teil des Leseguts oxidativ im Barrique Fass stattfindet. Hier erfolgt der Ausbau oxidativ inklusive BSA (früher auch malolaktische Gärung genannt). Daher Ist der Meyer Näkel Illusion komplex, fruchtig und frisch und enthält ebenso leichte Hefenoten und ein etwas volleres Mund Gefühl über die BSA.Die Kombination von reduktivem und teilweise oxidativem Ausbau inklusive BSA bei der Pinot Taube stellt in dieser Form eine Besonderheit am Markt da und so kannst Du auch „einem gestandenen Weinliebhaber“ einen besonderen Wein anbieten. Der Illusion ist facettenreich und zeigt Aromen von Birne, Pfirsich, Apfel und gelbem Steinobst, herbalen Noten in Verbindung mit  einer feinen Mineralität. Dezente Hefetöne, eleganter, kühler Stil mit feiner, lebendiger aber dezenter Säure. Geschliffener und nachhaltiger Abgang. Der Wein ist perfekt ausbalanciert und verführt zum nächsten Schluck, unbedingt probieren!

Inhalt: 0.75 Liter (19,80 €* / 1 Liter)

14,85 €*
MEYER-NÄKEL & KLUMPP Hand in Hand Spätburgunder 2020
Hand in Hand von Meyer-Näkel & Klumpp spricht mich schon aus Marketinggründen an. Ein viel sympathischeres Weingeschenk kann man einem langjährigen Wegbegleiter eigentlich nicht machen, oder? Liebe Freunde, Geschäftspartner oder Jubilare wissen diese Geste des Vertrauens zu schätzen.  Meine Erwartungen an die Qualität des Weines war aus diesen Gründen gedämpft. Umso erfreuter stellte ich fest, dass dieser warmfruchtige und kräftig-mineralische Spätburgunder anspruchsvolle Weintrinker glücklich machen kann.  Im Glas purpurrot mit kirschfarbenen Randreflexen, klar und sauber.In der Nase frisch, kräutrig und mineralisch, intensiver Duft nach roten Früchten, Kirsche, Himbeere, Erdbeere unterlegt mit einem leicht rauchig, zarten Karamell-Vanilleton, sehr fein. Im Mund warmfruchtig, komplex, rund und angenehm. Schöner Druck auf der Zunge mit mineralisch langem Abgang.    Der Wein wird selektiv per Hand gelesen, anschliessend 2 Wochen Maischegärung in kleinen Bütten (10% Saignée) und dann erfolgt eine 10 Monate Reifezeit im gebrauchten Barrique.  Sehr schöner Spätburgunder mit Format, der als Geschenk für andere und sich selbst immer zur Hand sein sollte!

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

Newsletter

Abonniere jetzt unsere Newsletter um keine neuen Produkte und Angebote mehr zu verpassen!

Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #